Wintertraining 2017/2018

Nach einem Jahr Unterbrechung wird ab Donnerstag den 19.10.2017 das Training für Agility, Turnierhundsport, Longieren und Rally Obedience wieder bei Jungpflanzen Liebig, Kirchspiel 106 in Hamm-Pelkum stattfinden.

Die Erziehungskurse für die Welpen, Junghunde, Unterordnung Anfänger und Unterordnung Fortgeschrittene starten dann ab Dienstag, den 24.10.2017 an gleicher Stelle.

Die Trainingszeiten bleiben vorerst unverändert.

Damit ist es uns gelungen für alle Mitglieder und Kursteilnehmer ein  wetterunabhängiges Domizil zu bekommen, um auch in den Wintermonaten Training für Hundesportler und Kursteilnehmer unter besten Bedingungen anbieten zu können.

Bitte beachten: Beantragung von Leistungsurkunden für Vereinsmitglieder!

Wer eine Leistungsurkunde beantragt und die Hunderasse in der Leistungsurkunde eingetragen haben möchte, sollte unaufgefordert die VDH Papiere in Kopie einschließlich der Zuchtbuchnummer dem Antrag beifügen. Ansonsten wird von dem Leistungsbuchamt generell Mischling eingetragen. Sollte der jeweilige Zuchtverband nicht dem VDH angeschlossen sein, sind ebenfalls die Zuchtpapiere (Ahnentafel etc.) dem Leistungsurkundenantrag beizufügen. In diesem Fall wird die Hunderasse als phänotypisch eingetragen. Zukünftig werden aus Zeit- und Kostengründen keine Änderungen von Leistungsurkunden mehr beim Verband beantragt, falls diese Unterlagen bei der Beantragung fehlen. Vielen Dank!

Formulare

3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Turnierhundsport

Vom 01.-03. September fand in Spaichingen in Baden Württemberg nahe der Schweizer Grenze die dhv Deutsche Meisterschaft im Turnierhundsport statt.

IMG_4900Mit dabei der 12 jährige Janes Meier mit seinem 8-jährigen Dalmatiner Rüden Flash von den AC-Hammerhunden die im Geländelauf 2000m starteten.

Über den 2. Platz, den Janes und Flash bei  der diesjährigen Verbandsmeisterschaft des Deutschen Sporthundverband DSV in Kückhoven nahe Erkelenz erreichten, qualifizierten sich die beiden für die Deutsche Meisterschaft in Spaichingen.

Bei der Deutschen Meisterschaft vertreten die ca. 350 qualifizierten Sportler aus ganz Deutschland den jeweiligen Landesverband in den Disziplinen 2000m und 5000m Geländelauf, Vierkampf und in der Mannschaftssportart Combination Speed Cup.

Janes und Flash holten alles aus sich heraus und erreichten in der Altersklasse männlich bis 14 Jahre erfolgreich den 3. Platz.

IMG_4867 (2)Damit machte Janes seinen Vater stolz, der sich 2015 zwar auch für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren konnte aber damals ohne Platzierung blieb.